BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Potsdam hat sich neu aufgestellt

Der Seniorenbeirat Potsdam hat sich neu aufgestellt: Bei der gestrigen Sitzung wählte das Gremium Peter Mundt als neuen Vorsitzenden. Ebenso wurden zwei Personen für den Vorstand nachgewählt, darunter auch Ute Gierke als 2. Stellvertretende des Vorsitzenden.

 

Gleichzeitig sucht der Potsdamer Seniorenbeirat engagierte Seniorinnen und Senioren, die sich in dem Gremium einbringen und dessen inhaltliche Arbeit unterstützen möchten. Gerne können sich interessierte über das Seniorenbüro melden.

 

Wir benötigen Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie die Möglichkeit, die Mitteilungen in Ihrem Haus auszuhängen oder diese auf Ihrer Internetseite oder gar in einer Mitgliederzeitung zu veröffentlichen?

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Mitteilungen auch anderen Menschen zugänglich machen.

Gerne können Sie diese auch an andere Interessierte weiterleiten.

 

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen, dann kontaktieren Sie uns!

 

Abmelden: Wenn Sie keine Post mehr erhalten möchten, teilen Sie dies bitte unter seniorenbuero@rathaus.potsdam.de mit.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 27. Juli 2021

Weitere Meldungen

Pflege darf nicht zu einem Armutsrisiko werden
Eine bedarfsgerechte Versorgung in der ambulanten und stationären Pflege darf nicht vom ...
Mitteilung zu den Änderungen des Betreuungsausführungsgesetz
Mitteilung des SRLB zu den Änderungen des Betreuungsausführungsgesetzes Der Gesetzentwurf zu ...