Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

3.000 Euro Inflationsausgleich auch für Rentnerinnen und Rentner - Petition

in der Presseerklärung vom 29.4.2024 hat der Seniorenrat des Landes Brandenburg e.V. auf die Notwendigkeit eines Inflationsausgleiches für Rentnerinnen und Rentner in Höhe von 3000 Euro aufmerksam gemacht sowie Regierung und alle relevanten Akteure zum Handeln aufgerufen.
Seit 2021 liegen die Rentenanpassungen unter den Inflationsraten vor allem bei den für uns Älteren entscheidenden Haushaltsausgaben. Die Teuerung bei Heizungs- und Energiekosten, den Mietsteigerungen, bei Medikamenten und besonders bei Lebensmitteln führt bei immer mehr Rentnerinnen und Rentner zu leeren Portemonnaies noch vorm Monatsende. Rücklagen werden zunehmend aufgezerrt.
Gewerkschaften haben in den letzten Tarifverhandlungen für große Beschäftigtengruppen einen Inflationsausgleich in Höhe von 3000 Euro erstritten, Arbeitgeber können noch bis zum Jahresende steuer- und abgabefreie Prämien als Inflationsausgleich an Beschäftigte zahlen, der öffentliche Dienst hat ihn gezahlt und auch Bundes-und Landespensionäre konnten sich freuen.
Nur die große Gruppe der Rentnerinnen und Rentner in Deutschland geht bisher leer aus. Das hier was nicht stimmt, haben viele Seniorenvertretungen, Sozialverbände und Gewerkschaften erkannt und sind sich einig, daß gehandelt werden muß.

In Norddeutschland hat sich ein breites Bündnis aus IG Metall, Verdi, SoVD, VdK, AWO und kommunalen Seniorenbeiräten gebildet, um für den Inflationsausgleich und eine gerechte Rentenpolitik zu kämpfen. Gemeinsam hat man eine Petition gestartet, die inzwischen bundesweit viel Unterstützung findet.
Diese läuft noch bis 31.05.2024 und hat zum 16.05.24 bereits über 122.000 Unterzeichner gefunden.

Als Seniorenrat des Landes Brandenburg möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf diese Petition bzw. den angefügten Link lenken.
Wir bitten um Ihre persönliche Unterstützung sowie ein Weiterreichen der Petition in Ihrem Verantwortungsbereich.
„3000 Euro Inflationsprämie für Rentner“ - hier können Sie unterschreiben.
 

http://weact.campact.de/petitions/3-000-euro-inflationsausgleich-auch-fur-rentner-innen-jetzt

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 15. Mai 2024

Weitere Meldungen

Mehr als 200.000 Unterschriften für den Inflationsausgleich übergeben

Der Seniorenbeirat des Landes Brandenburg e.V. steht fest an der Seite unserer Rentnerinnen und ...

Auftaktveranstaltung der 30. Brandenburgischen Seniorenwoche

„Aktiv und selbstbewusst, solidarisch und mitbestimmend – Seniorinnen und Senioren in ...