Sie sind hier:/Gemeinsamer Antrag

Gemeinsamer Antrag

29.01.2016 – Der Bundesrat wird am 29. Januar 2016 über einen Antrag der Länder Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg abstimmen, das die Bundesregierung
in einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe gemeinsam nach Lösungen suchen soll, um die Rentenangleichung endlich voranzubringen.

Der Seniorenrat des Landes Brandenburg e. V. unterstützt die Forderung der Brandenburger Sozialministerin Diana Golze, die Weichen für die vollständige Rentenangleichung Ost-West endlich verbindlich zu stellen.

Wir weisen seit mehreren Jahren immer wieder darauf hin, das die Rentenangleichung überfällig und als wichtiger Punkt für das Zusammenwachsen von Ost und West unerläßlich ist. Der Feststellung der Ministerin, das 26 Jahre nach der Wiedervereinigung den Menschen in Ostdeutschland nicht mehr zu erklären ist, warum es immer noch zwei unterschiedliche Rentenwerte gibt, findet auch unsere Zustimmung und deckt sich voll mit unserer Auffassung.

Prof. Dr. Sieglinde Heppener
Vorsitzende

2016-02-16T11:49:08+00:0029. 01. 2016|Categories: Aktuelles|